Mats Hummels. - Bildquelle: 2020 Getty ImagesMats Hummels. © 2020 Getty Images

München - Bundestrainer Joachim Löw holt wohl gleich zwei seiner aussortierten Ex-Weltmeister in den Kader der deutschen Nationalmannschaft zurück. Neben Thomas Müller gehört nach "Sport1"-Informationen auch Innenverteidiger Mats Hummels vom Bundesligisten Borussia Dortmund zum 26-köpfigen EM-Aufgebot, das Löw am Mittwoch offiziell verkünden wird.

Hummels bestritt das bisher letzte seiner 70 Länderspiele im November 2018. Im März 2019 waren der 32-Jährige, Müller und Jerome Boateng von Löw ausgemustert worden. Am Montag hatte die "Bild"-Zeitung bereits berichtet, dass Müller für die paneuropäische Europameisterschaft (11. Juni bis 11. Juli) in das DFB-Team zurückkehren wird. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

EM-News

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien