Frank de Boer will seine Aufstellung noch nicht verraten - Bildquelle: AFPSIDJOHN THYSFrank de Boer will seine Aufstellung noch nicht verraten © AFPSIDJOHN THYS

Amsterdam (SID) - Der niederländische Fußball-Nationaltrainer Frank de Boer macht aus seiner EM-Aufstellung gegen Österreich am Donnerstag (21.00 Uhr/ZDF und MagentaTV) ein Pokerspiel. "Ich werde natürlich nicht sagen, wer auf dem Platz steht", sagte der Bondscoach am Mittwoch in seiner Pressekonferenz. "Aber wir wollen mehr Ballbesitz haben und noch besser kommunizieren."

Ein Sieg gegen Österreich im zweiten Gruppenspiel in Amsterdam würde die Niederlande schon sicher ins Achtelfinale führen. "Wir wollen Gruppenerster werden, deshalb müssen wir gewinnen. Das ist sehr wichtig für uns", betonte Stürmerstar Memphis Depay von Olympique Lyon. "Unser Start war ein gutes Signal."

Die Niederlande hatten zum Auftakt ebenfalls in Amsterdam die Ukraine 3:2 besiegt, dabei aber eine 2:0-Führung aus der Hand gegeben. De Boer lobte den Wolfsburger Stürmer Wout Weghorst, der ein Tor erzielte: "Er hatte seinen Einsatz verdient. Es war die richtige Entscheidung." 

De Boer betonte, die Österreicher hätten zum Auftakt gegen Nordmazedonien (3:1) "einen guten Eindruck hinterlassen. Sie spielen immer Vollgas."

EM-Spielplan

11.06.2021
12.06.2021
13.06.2021
14.06.2021
15.06.2021
16.06.2021
17.06.2021
18.06.2021
19.06.2021
20.06.2021
21.06.2021
22.06.2021
23.06.2021
26.06.2021
27.06.2021
28.06.2021
29.06.2021
02.07.2021
03.07.2021
06.07.2021
07.07.2021
11.07.2021

EM-News

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien