Valentino Lazaro trifft mit Österreich in der EM-Vorrunde auf Nordmazedonien... - Bildquelle: imago images/GEPA picturesValentino Lazaro trifft mit Österreich in der EM-Vorrunde auf Nordmazedonien, die Niederlande und die Ukraine. © imago images/GEPA pictures

München - Der bisherige Gladbach-Leihspieler Valentino Lazaro hat sich musikalisch auf die EM-Teilnahme mit der österreichischen Nationalmannschaft eingestimmt. 

Der 25-Jährige veröffentlichte seinen persönlichen EM-Song mit dem Titel "Immer wieder", den Lazaro gemeinsam mit dem in Wien lebenden Musiker Meydo aufnahm. 

Lazaro: "Rückmeldungen waren sehr positiv"

Der Song soll nicht nur die österreichischen Fans für die anstehende EM-Endrunde einstimmen, sondern auch die Mannschaft selbst. "Viele können unsere Spiele leider nicht live im Stadion verfolgen und nicht mit uns mitfliegen. Das wird uns bei diesem Turnier fehlen. Mit unserem Song wollen wir die Fans in Österreich in die richtige Stimmung bringen", sagte Lazaro.

Positiven Anklang soll Lazaros Ausflug in das Musikbusiness bislang bei den Kollegen gefunden haben. "Der eine oder andere durfte bereits reinhören. Die Rückmeldungen waren sehr positiv", erklärte Lazaro, der in der nun abgelaufenen Bundesliga-Saison für die Gladbacher auflief, nun erst einmal wieder zu seinem Stammklub Inter Mailand zurückkehrt. 

Die österreichische Nationalmannschaft bekommt es bei der EM in der Vorrunde mit Nordmazedonien, den Niederlanden und der Ukraine zu tun. Für das ÖFB-Team ist es nach 2008 und 2016 die dritte EM-Teilnahme der Geschichte. Noch wartet Österreich auf den ersten Sieg bei einer EM-Endrunde.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

EM-News

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien