Frauen-EM: Eine halbe Million Tickets sind verkauft - Bildquelle: AFP/SID/Frauen-EM: Eine halbe Million Tickets sind verkauft © AFP/SID/

Köln (SID) - Wenige Tage vor dem Start der Frauenfußball-EM in England haben die Organisatoren die Marke von 500.000 verkauften Eintrittskarten geknackt. Das teilte die Europäische Fußball-Union UEFA am Freitag mit, das Turnier beginnt am kommenden Mittwoch. Insgesamt stehen 700.000 Tickets zur Verfügung.

Der Großteil der bislang verkauften Karten wurde in England abgesetzt, 20 Prozent der Tickets allerdings auch außerhalb des Gastgeberlandes. Die meisten davon gingen in die Niederlande, nach Deutschland, Schweden und Frankreich - insgesamt allerdings haben Menschen aus 99 Ländern zugeschlagen.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien