Motiviert für die EM: Marina Hegering - Bildquelle: FIRO/FIRO/SID/Motiviert für die EM: Marina Hegering © FIRO/FIRO/SID/

Herzogenaurach (SID) - Fußball-Nationalspielerin Marina Hegering fühlt sich nach langer Verletzungspause zwar kurz vor EM-Beginn noch nicht in Topform, ist aber "sehr zufrieden" mit ihrem Leistungslevel. "Dass ich noch nicht bei 100 Prozent bin, ist selbstverständlich. Aber ich fühle mich sehr gut für den Stand, den ich gerade haben kann", sagte die Innenverteidigerin in der Medienrunde am Sonntag in Herzogenaurach.

Die 32-Jährige gab am Freitag beim 7:0 (2:0) in der EM-Generalprobe gegen die Schweiz ihr Comeback im DFB-Team nach siebenmonatiger Zwangspause. Für den FC Bayern konnte Hegering im laufenden Jahr verletzungsbedingt erst vier Pflichtspiele absolvieren, nur eines davon in der Bundesliga-Mannschaft.

Hegering zeigte in der Abwehrzentrale dennoch eine ordentliche Leistung neben der stark aufspielenden Kathrin Hendrich. "Sie hat ein Riesenselbstbewusstsein im Laufe der Saison entwickelt, kann echt frei aufspielen. Sie bestätigt es immer wieder, daher können wir doch echt froh sein, dass sie in so einer guten Form ist", sagte Hegering, die zur kommenden Saison zum VfL Wolfsburg wechselt, über ihre zukünftige Vereinskollegin.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien