Advocaat übernimmt die Nationalmannschaft des Irak - Bildquelle: AFPSIDArchivPieter Stam de JongeAdvocaat übernimmt die Nationalmannschaft des Irak © AFPSIDArchivPieter Stam de Jonge

Köln (SID) - Der frühere Bundesligatrainer Dick Advocaat (73) setzt seine Karriere im Irak fort. Der Niederländer soll die Nationalmannschaft des Landes zur WM 2022 in Katar führen. Wie der irakische Fußballverband am Samstag mitteilte, tritt Advocaat die Nachfolge von Streshko Katanic an. Über die Vertragslaufzeit wurden zunächst keine Details bekannt.

Advocaat hat in seiner langen Karriere unter anderem auch in der Bundesliga trainiert. Von 2004 bis 2005 war er bei Borussia Mönchengladbach tätig, zuletzt arbeitete er in seiner Heimat bei Feyenoord Rotterdam.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien