Jill Scott (l.) gewinnt bei britischer Reality Show - Bildquelle: AFP/SID/CHRISTOPHE SIMONJill Scott (l.) gewinnt bei britischer Reality Show © AFP/SID/CHRISTOPHE SIMON

Köln (SID) - Erst Europameisterin, dann Dschungelkönigin: Die 161-malige Fußball-Nationalspielerin Jill Scott hat die britische Ausgabe von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" gewonnen. Nach dem EM-Triumph mit England im eigenen Land hatte die 35-Jährige ihre aktive Karriere beendet.

"Ich kann es nicht glauben. Ehrlich, ich denke, ich schulde meiner Oma viel Geld für die zwölf Millionen Stimmen, die sie abgegeben hat", sagte Scott nach der Entscheidung am Sonntag bei ITV. In der Final-Sendung setzte sich die frühere Mittelfeldspielerin gegen den Schauspieler Owen Warner und den früheren Gesundheitsminister Matt Hancock durch.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien