Barcelona erhält Geld durch den Verkauf von TV-Rechten - Bildquelle: GettyBarcelona erhält Geld durch den Verkauf von TV-Rechten © Getty

München/Barcelona - Ein US-amerikanisches Investmentunternehmen (Sixth-Street) mit Hauptsitz im kalifornischen San Francisco hat sich bis 2047 zehn Prozent der LaLiga-TV-Rechte der Katalanen gesichert und dem Traditionsklub dafür eine Summe von 207,5 Millionen Euro überwiesen, wie der Verein am Donnerstag bekanntgab. Laut Informationen der spanischen "Mundo Deportivo" erwägen die Katalanen weitere Anteile ihrer Fernsehrechte zu verkaufen.

Der Klub erhoffe sich dadurch erneute Einnahmen in Höhe von 400 Millionen Euro. Rund die Hälfte davon solle für Transfers umgesetzt werden können. Barcelona wolle weitere 15 Prozent TV-Rechte angeblich noch vor der anstehenden USA-Reise abgeben. Über einen möglichen Interessenten ist noch nichts bekannt.

"Wir aktivieren damit wirtschaftliche Hebel und setzen unsere geduldige, nachhaltige und effiziente Strategie um, um unsere finanzielle Basis zu stärken", sagte dazu Barca-Präsident Joan Laporta.

FC Barcelona: Neues Angebot für Lewandowski?

Erst vor zwei Wochen hatte eine Außerordentliche Mitgliederversammlung den Weg zu einer solchen Kooperation freigemacht. Trotz der aktuellen Finanzspritze sollen die Verbindlichkeiten von Barcelona immer noch bei mehr als einer Milliarde Euro liegen.

Nach Informationen der "Bild" hat der FC Barcelona ein weiteres, drittes Angebot für Bayern-Stürmer Robert Lewandowski abgegeben. Demnach beläuft sich dieses auf eine fixe Ablöse von 40 Millionen Euro plus fünf Millionen Euro an Bonuszahlungen. Der FC Bayern hat dieses offenbar abgelehnt. Die Bayern fordern für ihren Superstar wohl mindestens 50 Millionen Euro Ablöse - neue Berichte aus Spanien berichteten sogar von 75 Millionen Euro ("Sport"). Mit der neuen Finanzspritze ist dieser Betrag für Barca vielleicht eher zu stemmen. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien