Ajdin Hrustic (r) schoß beide Tore für Frankfurt - Bildquelle: FIROFIROSIDAjdin Hrustic (r) schoß beide Tore für Frankfurt © FIROFIROSID

Frankfurt am Main (SID) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat im vierten Testspiel die zweite Niederlage kassiert. Die Mannschaft des neuen Trainers Oliver Glasner unterlag dem französischen Erstligisten Racing Straßburg trotz zweimaliger Führung mit 2:3 (2:1). Ajdin Hrustic (6./22.) erzielte auf Vorlage von Filip Kostic die Treffer des Europa-League-Teilnehmers, der in der Defensive einige Schwächen offenbarte.

In zwei Wochen steht in der ersten Runde des DFB-Pokals bei Drittligist Waldhof Mannheim das erste Pflichtspiel auf dem Programm. Zum Saisonauftakt der Bundesliga ist die Eintracht bei Pokalsieger Borussia Dortmund zu Gast (14. August).

      

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien