Hauge (l.) wechselt auf Leihbasis nach Belgien - Bildquelle: AFP/SID/CHRISTOF STACHEHauge (l.) wechselt auf Leihbasis nach Belgien © AFP/SID/CHRISTOF STACHE

Köln (SID) - Offensivspieler Jens Petter Hauge vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt wechselt auf Leihbasis bis zum Ende der laufenden Spielzeit zum belgischen Pokalsieger KAA Gent. Das bestätigte die SGE am Dienstag. Hauge wurde in diesem Sommer nach einer Leihe vom AC Mailand fest verpflichtet, kam in den ersten drei Pflichtspielen jedoch nicht zum Einsatz. Der 22-Jährige hat in Frankfurt noch einen Vertrag bis 2026.

"Wir haben in den vergangenen Jahren sehr gute Erfahrungen damit gemacht, entwicklungsfähige Spieler nach Belgien zu verleihen. Jens Petter verfügt über großartige Anlagen, benötigt aber in seinem Alter regelmäßige Wettkampfpraxis", sagte Sportvorstand Markus Krösche. 

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien