Robin Gosens unterzieht sich in Mailand dem Medizincheck - Bildquelle: AFP/SID/THOMAS KIENZLERobin Gosens unterzieht sich in Mailand dem Medizincheck © AFP/SID/THOMAS KIENZLE

Köln (SID) - Fußball-Nationalspieler Robin Gosens ist bei Inter Mailand eingetroffen und unterzieht sich am Donnerstagvormittag dem Medizincheck. Am Nachmittag solle er seinen Vertrag unterzeichnen, berichtet die Gazzetta dello Sport.

Dem Bericht zufolge lässt sich der italienische Meister den Linksverteidiger von Atalanta Bergamo 27 Millionen Euro kosten, Gosens soll künftig drei Millionen Euro pro Jahr verdienen.

Gosens soll Ende Februar endlich sein Comeback geben, seit Ende September ist er wegen einer langwierigen Oberschenkelverletzung außen vor. Inter zeigt anscheinend auch Interesse am deutschen Nationalspieler Matthias Ginter von Borussia Mönchengladbach.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien