Das Tor von Robinson führte die USA zum Gold-Cup-Erfolg - Bildquelle: AFPSIDFREDERIC J. BROWNDas Tor von Robinson führte die USA zum Gold-Cup-Erfolg © AFPSIDFREDERIC J. BROWN

Köln - Die Nationalmannschaft der USA hat zum siebten Mal den Gold Cup gewonnen. Der Gastgeber mit dem Schalker Matthew Hoppe in der Startelf besiegte im Endspiel in Paradise/Nevada den Dauerrivalen Mexiko nach Verlängerung mit 1:0 (0:0) durch das goldene Tor von Innenverteidiger Miles Robinson (118.).

Das direkte Finalduell der beiden erfolgreichsten Teilnehmer ist der Klassiker des Gold Cups: Seit 1991 wird das Turnier unter diesem Namen ausgetragen, bereits zum siebten Mal trafen Mexiko und die USA im letzten Spiel aufeinander. 2019 hatte "El Tri" mit 1:0 die Nase vorn, dieses Mal drehten die vom früheren Bundesliga-Profi Gregg Berhalter trainierten US-Spieler den Spieß um.

Mexiko bleibt allerdings unangefochtener Rekordsieger der Kontinentalmeisterschaft von Nord- und Zentralamerika sowie der Karibik mit zwölf Titeln.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien