Traf zum 1:1: Wijnaldum - Bildquelle: AFP/SID/MATTHIEU MIRVILLETraf zum 1:1: Wijnaldum © AFP/SID/MATTHIEU MIRVILLE

Köln (SID) - Der französische Fußball-Meister Paris St. Germain hat in der Ligue 1 nur knapp die zweite Saisonniederlage verhindert. Das Starensemble um Ballon-d'Or-Gewinner Lionel Messi erzielte beim 1:1 (0:0) beim RC Lens den Ausgleich durch Georginio Wijnaldum erst in der Nachspielzeit (90.+2). Mit 42 Punkten ist PSG weiter souveräner Tabellenführer.

Lens, für das Seko Fofana in der 62. Minute den Führungstreffer erzielte, verpasste den vorläufigen Sprung auf Tabellenplatz drei.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien