Robert Lewandowski beim Auftakt wohl dabei - Bildquelle: AFP/SID/PAU BARRENARobert Lewandowski beim Auftakt wohl dabei © AFP/SID/PAU BARRENA

Barcelona (SID) - Aufatmen beim FC Barcelona: Offenbar hat der von großen Finanzsorgen belastete katalanische Fußball-Spitzenklub unmittelbar vor dem Saisonstart in LaLiga für seine Neuzugänge um Weltfußballer Robert Lewandowski eine Spielerlaubnis erhalten. Dies berichteten mehrere spanische Medien am späten Freitagabend, auf der Website der Liga sind Lewandowski und Co. in Barcelonas Kader aufgeführt.

Eine Bestätigung des Klubs gab es zunächst nicht. Neben Lewandowski werden auch der Brasilianer Raphinha, Franck Kessie und Andreas Christensen als Neue bei Barca gelistet. Am Samstag (21.00 Uhr/DAZN) geht es zum Auftakt gegen Rayo Vallecano.

Laut spanischen Medienberichten muss Jules Kounde, der ebenfalls im Sommer gekommen war, noch warten. Den Klub belasten angeblich 1,35 Milliarden Euro Schulden. Der am Freitag bestätigte Verkauf von weiteren 24,5 Prozent für 100 Millionen Euro an "Barca Studios", der hauseigenen Content-Schmiede für audiovisuelle Projekte, soll für die Registrierung ausschlaggebend gewesen sein.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien