Sergio Ramos wechselte im Sommer nach Paris - Bildquelle: AFP/SID/FRANCK FIFESergio Ramos wechselte im Sommer nach Paris © AFP/SID/FRANCK FIFE

Paris (SID) - Sergio Ramos (35) ist nach langwieriger Verletzung erstmals in den Kader des französischen Fußball-Spitzenklubs Paris St. Germain berufen worden. Das teilte der Verein am Dienstag mit. PSG ist in der Champions League am Mittwoch bei Manchester City zu Gast (21.00 Uhr).

Der ehemalige Kapitän von Real Madrid war im Juli vom spanischen Rekordmeister nach Paris gewechselt und hat seitdem wegen wiederkehrender Wadenprobleme noch kein Spiel bestritten.

"Für einen Weltmeister wie Sergio Ramos, einen Spieler seines Niveaus, ist es mit der Mentalität sehr schwierig, nicht so viel zu spielen, wie er möchte", hatte PSG-Trainer Mauricio Pochettino noch am Freitag gesagt. Ramos sei aber "mental sehr stark". 

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien