Bodö/Glimt feiert die erste Meisterschaft in der 104-jährigen Vereinsgeschic... - Bildquelle: Imago ImagesBodö/Glimt feiert die erste Meisterschaft in der 104-jährigen Vereinsgeschichte. © Imago Images

München - Der FK Bodö/Glimt feiert die wohl verrückteste Meisterfeier des Jahres.

Nach dem ersten Titel der Vereinsgeschichte gab es kein Halten mehr. Einen Schönheitsfehler aber dann doch.

Zwei Norweger in Quarantäne

Kapitän Patrick Berg und Marius Lode durften ihr Hotelzimmer aufgrund einer angeordneten Quarantäne nicht verlassen, nachdem ein Corona-Fall im Kreis der norwegischen Nationalmannschaft bekannt geworden war.

Die Mannschaft ließ sich dennoch etwas Besonderes einfallen und verlegte die Feierlichkeiten vor den Hotelbalkon in Bodö.

Feucht-fröhliche Meisterfeier

Das Team tanzte auf der Straße, während Berg und Lode einen feucht-fröhlichen Abend auf dem Balkon verbrachten und die gelben Meisterschals schwenkten. Die Temperaturen um den Gefrierpunkt waren dabei kein Hindernis - einige Spieler feierten oberkörperfrei.

In der 104-jährigen Vereinsgeschichte sicherte sich Bodö/Glimt mit einem 2:1-Sieg bei Strömsgodset IF fünf Spieltage vor Saisonende die erste Meisterschaft.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien