- Bildquelle: imago images / AFLOSPORT © imago images / AFLOSPORT

München/Liverpool - Zum Feiern war dem FC Liverpool nach der Hinspiel-Niederlage in der Champions League gegen den FC Barcelona nicht zu Mute. Trainer Jürgen Klopp bewertete das Spiel zwar als "das beste Auswärtsspiel seit langem", das Ergebnis war am Ende aber ein 0:3. Jetzt steht das Rückspiel an der Anfield Road an (Live ab 21:00 Uhr im Liveticker auf ran.de), die Aufgabe scheint schier unmöglich. Doch im eigenen Stadion ist vieles möglich.

Das liegt besonders an den eigenen Fans, die bereits in der Nacht vor der Partie alles gegeben haben, um der Mannschaft einen Vorteil zu verschaffen. Die feine englische Art war diese Aktion allerdings nicht. Wie im Video zu erkennen, wird ein großes Feuerwerk gezündet - vor dem Mannschaftshotel des FC Barcelona. Es war der Versuch, den Schlaf der Barca-Akteure zu stören und so den Spielern eine ruhigen Nacht zu nehmen. 

Im Internet werden die Störenfriede von weiteren Liverpool-Anhängern für die Ruhestörung gefeiert. Sollte die Kloppo-Truppe in das Finale der europäischen Königsklasse einziehen, bleibt die Frage, ob diese Nachteulen einen entscheidenden Beitrag dazu geleistet haben. Am Ende muss allerdings trotzdem die Mannschaft einen 0:3-Rückstand gegen Messi & Co. aufholen.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Top Spiele International

Bundesliga 2019 / 2020 - 8. bis 11. Spieltag

TOP Spiele 8. Spieltag