Royan Antwerpen gewann den nationalen Pokal Belgiens - Bildquelle: FIROFIROSIDRoyan Antwerpen gewann den nationalen Pokal Belgiens © FIROFIROSID

Brüssel - Der belgische Fußball-Traditionsklub Royal Antwerpen hat nach 28 Jahren wieder einen Titel errungen. Im Endspiel um den nationalen Pokal setzte sich das Team gegen Meister FC Brügge mit 1:0 (1:0) durch. Der ehemalige israelische Club-Brügge-Spieler Lior Refaelov (25.) erzielte im Geisterendspiel im König-Baudouin-Stadion von Brüssel das Tor des Tages.

Durch den Cup-Erfolg ist Antwerpen direkt für die Gruppenphase der Europa League qualifiziert, während der RSC Charleroi den Umweg über die Qualifikationsrunden nehmen muss. 

Die Meisterschaftssaison in Belgien war aufgrund der Corona-Pandemie abgebrochen worden. Der FC Brügge war als Tabellenerster nach dem 29. Spieltag zum Meister bestimmt worden. Es war der 16. Titel für den Verein.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien