Superstar Neymar muss länger pausieren - Bildquelle: AFP/SID/PAUL ELLISSuperstar Neymar muss länger pausieren © AFP/SID/PAUL ELLIS

Saint-Étienne - Das Starensemble von Paris St. Germain muss für sechs bis acht Wochen auf Superstar Neymar verzichten. Der Brasilianer hat sich beim 3:1 gegen die AS St. Etienne am Sonntag den linken Knöchel verstaucht und sich dabei auch an den Bändern verletzt. Das teilte der französische Hauptstadtklub am Montag mit.

Neymar war in 87. Minute in St. Etienne gefoult worden und dabei unglücklich umgeknickt. Im Anschluss krümmte sich der Angreifer am Boden und schrie vor Schmerzen. Der 29-Jährige musste unter Tränen vom Platz getragen werden, das Stadion verließ er später auf Krücken.

"Leider gehören diese Rückschläge zum Leben eines Sportlers", schrieb Neymar bei Instagram und versprach: "Ich werde besser und stärker zurückkommen." Brasiliens Fußballlegende Pele wünschte gute Genesung und schrieb: "Du wirst diese Herausforderung meistern."

Du willst die wichtigsten Bundesliga-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien