Laut ESPN die weltbeste Spielerin: Alexia Putellas - Bildquelle: AFP/SID/LLUIS GENELaut ESPN die weltbeste Spielerin: Alexia Putellas © AFP/SID/LLUIS GENE

Köln (SID) - Weltfußballerin Alexia Putellas vom FC Barcelona ist auch laut Rangliste des US-Portals ESPN FC die derzeit beste Spielerin des Planeten. Spaniens begnadete Mittelfeldspielerin landete im Frauen-Ranking für die Saison 2021/22 auf Platz eins vor den Stürmerinnen Sam Kerr (Australien/FC Chelsea) und Vivianne Miedema (Niederlande/FC Arsenal). Abgestimmt hatten 26 internationale Expertinnen und Experten.

Drei deutsche Nationalspielerinnen schafften es kurz vor Beginn der EM in England (6. bis 31. Juli) ebenfalls in die Auswahl, allerdings jenseits der Top 30. Sara Däbritz (Paris St. Germain/ab 1. Juli Olympique Lyon) kam auf den 39. Rang, Tabea Waßmuth (VfL Wolfsburg) belegte Platz 45 direkt vor Bundesliga-Torschützenkönigin Lea Schüller (Bayern München).

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien