Nullnummer beim Spartak-Debüt von Domenico Tedesco - Bildquelle: AFPSIDPAUL ELLISNullnummer beim Spartak-Debüt von Domenico Tedesco © AFPSIDPAUL ELLIS

Köln - Der deutsche Trainer Domenico Tedesco hat einen Sieg bei seinem Debüt an der Seitenlinie von Spartak Moskau verpasst, immerhin aber die jüngste Negativserie des russischen Fußball-Rekordmeisters gestoppt. Der kriselnde Klub aus der Millionen-Metropole trennte sich im Heimspiel 0:0 von Rubin Kasan und holte damit den ersten Punkt nach zuvor fünf Niederlagen in Serie. 

In der Premier Liga liegt Spartak mit nun 15 Punkten auf dem neunten Platz. Rio-Weltmeister Andre Schürrle, der im Sommer von Borussia Dortmund in Russlands Hauptstadt ausgeliehen wurde, stand in der Offensive von Beginn an auf dem Feld. In der 64. Minute nahm Tedesco ihn vom Feld. 

Tedesco (34) war unter der Woche sieben Monate nach seinem Abschied bei Schalke 04 als Nachfolger von Oleg Kononow vorgestellt worden. Die Königsblauen hatten zuvor die Auflösung des bestehenden Vertrags bekannt gegeben.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Top Spiele International

Bundesliga 2019 / 2020 - 8. bis 11. Spieltag

TOP Spiele 8. Spieltag