Jonathan David liegt mit Kanada weiter voll auf WM-Kurs - Bildquelle: AFP/SID/Jonathan David liegt mit Kanada weiter voll auf WM-Kurs © AFP/SID/

Reinbek (SID) - Auch ohne Alphonso Davies von Bayern München liegen Kanada und die USA weiter auf WM-Kurs, auch Mexiko kommt in der Qualifikation wieder in Schwung. Kanada gewann in Honduras 2:0 und peilt weiter die erste WM-Teilnahme seit 1986 an, mit 19 Punkten aus neun Spielen liegt das Team an der Spitze der CONCACAF-Tabelle.

Einen Punkt dahinter rangieren die USA, die mit den beiden Bundesliga-Profis Tyler Adams (RB Leipzig) und Chris Richards (TSG Hoffenheim) in der Startelf ein 1:0 gegen El Salvador holten. Jungstar Ricardo Pepi vom FC Augsburg wurde nicht eingewechselt. Am Sonntag (Ortszeit) empfängt das Team von Gregg Berhalter Kanada. 

Mexiko meldete sich nach zuletzt zwei Niederlagen mit einem hart erkämpften 2:1-Sieg gegen Jamaika in Kingston zurück.  Mit 17 Punkten aus neun Spielen liegt Mexiko nun einen Punkt hinter den USA. Die ersten Drei qualifizieren sich direkt für Katar, Platz vier reicht noch für die Play-offs.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien