Joe Zinnbauer trainiert jetzt Lok Moskau. - Bildquelle: AFP/SID/PHILL MAGAKOEJoe Zinnbauer trainiert jetzt Lok Moskau. © AFP/SID/PHILL MAGAKOE

Moskau (SID) - Der frühere Bundesliga-Trainer Joe Zinnbauer hat bei Lok Moskau in der russischen Premjer Liga angeheuert. Der 52-Jährige übernimmt von Interimscoach Marvin Compper, der ihm künftig als Assistent zur Seite stehen wird.

"Ich bin von diesem Projekt überzeugt, es ist sehr interessant", sagte der frühere Trainer des Hamburger SV. Zinnbauer war von September 2014 bis März 2015 für den einstigen Bundesliga-Dino tätig. Seither hat er den FC St. Gallen und die Orlando Pirates gecoacht.

Bei Lok arbeitet er mit Sportdirektor Thomas Zorn und dem Leiter der Scouting-Abteilung Christian Möckel zusammen. Compper war auf Markus Gisdol gefolgt, der Lok wegen des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine verlassen hatte.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien