Jamal Musiala war 2021 einer von fünf Debütanten - Bildquelle: AFP/SID/NIKOLAY DOYCHINOVJamal Musiala war 2021 einer von fünf Debütanten © AFP/SID/NIKOLAY DOYCHINOV

Köln - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat das Länderspiel-Jahr 2021 mit elf Siegen, zwei Unentschieden und drei Niederlagen beendet. Ex-Bundestrainer Joachim Löw und sein Nachfolger Hansi Flick setzten dabei 37 Spieler ein und verhalfen fünf Neulingen zu ihrem Debüt.

In den 16 Spielen erzielte die DFB-Auswahl 50 Tore. Beste Schützen waren Serge Gnabry, Timo Werner und Ilkay Gündogan mit jeweils sechs Toren. Mats Hummels unterlief beim EM-Auftakt gegen Frankreich (0:1) das einzige Eigentor. -

Die Länderspiel-Statistik 2021 im Überblick:

Eingesetzte Spieler (37): Karim Adeyemi, Maximilian Arnold, Ridle Baku, Julian Brandt, Emre Can, Matthias Ginter, Serge Gnabry, Leon Goretzka, Robin Gosens, Ilkay Gündogan, Christian Günter, Marcel Halstenberg, Kai Havertz, Mats Hummels, Jonas Hofmann, Thilo Kehrer, Joshua Kimmich, Lukas Klostermann, Robin Koch, Toni Kroos, Bernd Leno, Jamal Musiala, Thomas Müller, Manuel Neuer, Florian Neuhaus, Lukas Nmecha, David Raum, Marco Reus, Antonio Rüdiger, Leroy Sane, Marc-Andre ter Stegen, Niklas Süle, Jonathan Tah, Timo Werner, Kevin Volland, Florian Wirtz, Amin Younes

Tore (50): Gnabry (6), Werner (6), Gündogan (6), Sane (5), Havertz (5), Müller (4), Goretzka (2), Gosens (2), Reus (2), Hofmann (2), Adeyemi, Rüdiger, Musiala, Neuhaus, Baku

Eigentore des Gegners (5): Ozols (Lettland), Ruben Dias, Guerreiro (beide Portugal), Kaufmann, Göppel (beide Liechtenstein)

Elfmeter (3): Gündogan (3)

Eigentore (1):Hummels 

Gelbe Karten (20): Havertz (3), Sane (3), Kimmich (2), Gosens (2), Gündogan (2), Ginter (2), Rüdiger (2), Kehrer, Can, Neuhaus, Arnold

Gelb-Rote Karten: keine

Rote Karten: keine

Neulinge (5): Musiala, Wirtz, Adeyemi, Raum, Nmecha

Die 16 Spiele des Jahres (Elf Siege, zwei Unentschieden, drei Niederlage):

25. März: Deutschland - Island 3:0 (2:0) (WM-Qualifikation)

28. März: Rumänien - Deutschland 0:1 (0:1) (WM-Qualifikation)

31. März: Deutschland - Nordmazedonien 1:2 (0:1) (WM-Qualifikation)

2. Juni: Deutschland - Dänemark 1:1 (0:0) (Länderspiel)

7. Juni: Deutschland - Lettland 7:1 (5:0)

15. Juni: Frankreich - Deutschland 1:0 (1:0) (EM)

19. Juni: Portugal - Deutschland 2:4 (1:2) (EM)

23. Juni: Deutschland - Ungarn 2:2 (0:1) (EM)

29. Juni: England - Deutschland 2:0 (0:0) (EM)

2. September: Liechtenstein - Deutschland 0:2 (0:1) (WM-Qualifikation)

5. September: Deutschland - Armenien 6:0 (4:0) (WM-Qualifikation)

8. September: Island - Deutschland 0:4 (0:2) (WM-Qualifikation)

8. Oktober: Deutschland - Rumänien 2:1 (0:1) (WM-Qualifikation)

11. Oktober: Nordmazedonien - Deutschland 0:4 (0:0) (WM-Qualifikation)

11. November: Deutschland - Liechtenstein 9:0 (4:0) (WM-Qualifikation)

14. November: Armenien - Deutschland 1:4 (0:2) (WM-Qualifikation)

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien