Fanfest: Die deutsche Nationalmannschaft lädt ein - Bildquelle: FIROFIROSIDFanfest: Die deutsche Nationalmannschaft lädt ein © FIROFIROSID

Köln - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft veranstaltet als Teil ihrer Charme-Offensive nach dem WM-Debakel 2018 ein großes Fanfest auf dem Aachener Tivoli. Am 5. Juni werden zwei Mannschaften, die Bundestrainer Joachim Löw aus dem Kader für die EM-Qualifikationsspiele in Weißrussland (Borissow, 8. Juni) und gegen Estland (Mainz, 11. Juni) bildet, in einem Trainingsspiel gegeneinander antreten. Anschließend stehen die Nationalspieler den Fans für Autogramme zur Verfügung. Der Eintritt ist kostenlos.

Vorfreude bei DFB-Direktor Bierhoff groß

"Es ist schön, in dieser Form wieder unseren Fans zu begegnen. Wir freuen uns vor allem auf viele Familien und Kinder, die immer für eine besondere Stimmung sorgen", sagte Nationalmannschaftsdirektor Oliver Bierhoff. "Mit dem Tag in Aachen wollen wir uns auch positiv auf die beiden wichtigen Qualifikationsspiele einstimmen, die wir gewinnen wollen." Die DFB-Auswahl bereitet sich ab dem 2. Juni in Venlo vor. Dass die Wahl auf die Niederlande fiel, hatte Verwunderung ausgelöst. 

Nach dem peinlichen Vorrunden-Aus als Titelverteidiger bei der WM in Russland hat sich die Nationalmannschaft deutlich mehr Fannähe verschrieben.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Länderspiele

EM Qualifikation

EM Qualifikation Gr. C