Bouffier ist neues Mitglied im Kuratorium - Bildquelle: POOL/POOL/SID/ARNE DEDERTBouffier ist neues Mitglied im Kuratorium © POOL/POOL/SID/ARNE DEDERT

Hennef (SID) - Der langjährige hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (70) ist neues Mitglied im Kuratorium der DFB-Stiftung Egidius Braun. Das Gremium umfasst insgesamt 25 Persönlichkeiten des Fußballs und des öffentlichen Lebens, darunter Rudi Völler, Simon Rolfes, Nia Künzer, Silvia Neid und Toni Schumacher. 

"Die DFB-Stiftung Egidius Braun leistet hervorragende Arbeit zum Wohle vieler Kinder und Jugendlicher, und ich freue mich, bei dieser wichtigen Aufgabe nun mitwirken zu können", kommentierte Bouffier. Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes hatte ihn in das stiftungsinterne Aufsichtsorgan berufen. "Wir freuen uns sehr, dass Volker Bouffier das Stiftungswirken fortan mit all seiner Erfahrung unterstützen wird", betont DFB-Präsident Bernd Neuendorf. 

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien