Der FC Bayern will in Gladbach seinen Titel verteidigen - Bildquelle: 2014 Getty ImagesDer FC Bayern will in Gladbach seinen Titel verteidigen © 2014 Getty Images

München - Am 12.7. treffen sich der deutsche Meister FC Bayern München, Borussia Mönchengladbach, der Hamburger SV und der FC Augsburg zum Telekom Cup 2015 im Gladbacher Borussia Park.

Das Turnier gibt es ab 14:45 Uhr live in SAT.1 und im kostenlosen Livestream auf ran.de!

Neuer Modus

Das erste Mal in seiner Geschichte findet der Telekom Cup nur an einem Tag statt. Nach den beiden Halbfinalspielen folgt die Partie um Platz drei und direkt im Anschluss das Finale.

Eine Partie dauert 45 Minuten. Steht es danach Unentschieden, geht es für die Teams direkt ins Elfmeterschießen.

Debüt für Augsburg

Der FC Augsburg geht das erste Mal beim Telekom Cup 2015 an den Start. Die Fuggerstädter sind das Überraschungs-Team der abgelaufenen Saison und erreichten mit Platz fünf die Qualifikation für die UEFA Europa League.

Für den FC Bayern München ist das Turnier die Chance auf die erste Titelverteidigung in der neuen Saison. Im letzten Jahr besiegten die Münchner den VfL Wolfsburg im Finale mit 3:0.

SAT.1 und ran.de zeigen den Telekom Cup 2015 am 12. Juli ab 14:45 Uhr live im TV und im kostenlosen Livestream.

Der Spielplan im Überblick

Halbfinale 1 – 15:00 Uhr

Borussia Mönchengladbach vs. Hamburger SV

Halbfinale 2 – 16:15 Uhr

FC Bayern München vs. FC Augsburg

Spiel um Platz drei – 17:30 Uhr

Finale 18:45 Uhr

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien