Eintracht Frankfurt muss 37.000 Euro Strafe zahlen - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDEintracht Frankfurt muss 37.000 Euro Strafe zahlen © PIXATHLONPIXATHLONSID

Frankfurt/Main - Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat die Bundesligisten Eintracht Frankfurt, SC Freiburg und Borussia Dortmund wegen "unsportlichen Verhaltens" ihrer Anhänger mit Geldstrafen belegt. Frankfurt muss 37.000 Euro zahlen, Freiburg 16.000 Euro und Dortmund 5.000 Euro. Die Vereine haben die jeweiligen Urteile akzeptiert.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien