Kahn bringt App auf den Markt - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDKahn bringt App auf den Markt © PIXATHLONPIXATHLONSID

München - Das Unternehmen Goalplay von Ex-Fußball-Nationaltorwart Oliver Kahn treibt die eigene Digitalisierung voran. Mit der Mobile App "Oliver Kahn's Goalplay Coach" bringt die Firma des früheren Torhüters von Rekordmeister Bayern München den weltweit ersten sogenannten digitalen "Torspieler-Trainer" auf den Markt. Die App soll den Nutzern individuelle Trainingspläne, personalisierte Schwerpunkte und interaktive Lerninhalte bieten.   

"Trotz der vielen Verbesserungen in der Jugendarbeit haben viele 'Torspieler' immer noch keine Möglichkeit, mit einem ausgebildeten 'Torspieler'-Trainer zu arbeiten," sagte Kahn, "es freut mich sehr, diesen Keepern mit dem Goalplay Coach, in den meine Erfahrung, mein Wissen und auch meine Leidenschaft geflossen ist, ein neues Werkzeug für ihr Training an die Hand geben zu können."

Kahn, der voraussichtlich ab 2020 im Vorstand von Bayern München aktiv sein wird, hatte das Unternehmen im Jahr 2016 gegründet. Der Vize-Weltmeister von 2002 gilt als Bayern-Wunschkandidat für die Nachfolge von Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge, dessen Vertrag Ende 2021 ausläuft. Zuvor soll Kahn ab 2020 in die neue Materie beim FC Bayern eingearbeitet werden.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fußball-Bildergalerien

TOP Spiele International

Bundesliga 2019 / 2020 - 8. bis 11. Spieltag

TOP Spiele 8. Spieltag