Simon Terrode: Doppelpack im Stadtduell - Bildquelle: AFPSIDPATRIK STOLLARZSimon Terrode: Doppelpack im Stadtduell © AFPSIDPATRIK STOLLARZ

Köln - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat die Länderspielpause zu einem lockeren Sieg im Stadtduell genutzt. Beim ambitionierten Drittliga-Aufsteiger Viktoria Köln setzte sich der FC am Donnerstag mit 6:0 (4:0) durch. Trainer Achim Beierlorzer nutzte die Gelegenheit, um einigen Profis aus der zweiten Reihe Spielpraxis zu verschaffen, für die Treffer sorgten dennoch die Etablierten.

Neben einem Eigentor von Viktorias Dominik Lanius (12.) schossen Marco Höger (16.), Jhon Cordoba (19.), Anthony Modeste (43.) und Simon Terodde (74./84.) den Sieg heraus. Die Viktoria musste vor 4748 Zuschauern im Sportpark Höhenberg auf ihre Leistungsträger Mike Wunderlich und Albert Bunjaku verzichten.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Fußball-Bildergalerien

TOP Spiele International

Bundesliga 2019 / 2020 - 8. bis 11. Spieltag

TOP Spiele 8. Spieltag