Beendete 2017 seine Box-Karriere: Wladimir Klitschko - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDBeendete 2017 seine Box-Karriere: Wladimir Klitschko © PIXATHLONPIXATHLONSID

Malente - Hoher Besuch durch Ex-Box-Weltmeister Wladimir Klitschko für junge Fußballer in Malente: Das Zusammentreffen der 42 Teenager im Alter zwischen 14-16 Jahren mit dem Olympiasieger von Atlanta 1996, der als Profi die Weltmeistergürtel der vier größten Boxverbände trug, machte die DFB-Stiftung Egidius Braun möglich.

Im "Uwe Seeler Fußballpark" von Bad Malente kam es zum Meeting von Klitschko mit deutschen und ukrainischen Jugendlichen. Gemeinsam mit der Klitschko-Foundation veranstaltet die Braun-Stiftung seit vergangenen Mittwoch eine Sommerakademie in Malente. "Bei den Stiftungen geht es um die Stärkung der Jugend: einmal in der Ukraine und einmal eben in Deutschland. Daraus entstand die Idee eines gemeinsamen internationalen Projekts, das die Jugendlichen lehrt, selbst aktiv und engagiert zu sein", sagte Klitschko.

Jugendbegegnungen zu gestalten gehört zum Kerngeschäft der Braun-Stiftung. Zeitgleich zur Akademie starteten die Fußball-Ferienfreizeiten. Bis Anfang September treffen sich an sechs Standorten insgesamt 80 Teams mit zusammen rund 1000 teilnehmenden Jugendlichen im Alter von 13 bis 15 Jahren.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fußball-Bildergalerien

TOP Spiele International

Bundesliga 2019 / 2020 - 8. bis 11. Spieltag

TOP Spiele 8. Spieltag