UEFA: Keine Spiele zwischen Russland und Kosovo - Bildquelle: SIDUEFA: Keine Spiele zwischen Russland und Kosovo © SID

Nyon - Mannschaften aus Russland und dem Kosovo dürfen aus Sicherheitsgründen laut Entscheidung der UEFA künftig nicht mehr einander zugelost werden. Das gab die UEFA nach einer Sitzung des Dringlichkeitsausschusses am Freitag bekannt. 

Die beiden vorgesehenen Duelle in der EM-Qualifikation der Frauen sollen auf neutralem Boden ausgetragen werden. Die UEFA hatte zuvor bereits andere Duelle gesperrt, darunter Ukraine-Russland oder Spanien-Gibraltar.

Die Sperre "bis auf Weiteres" könnte auch Folgen für die EM 2020 haben. Russland ist in der Gruppe I bereits qualifiziert, der Kosovo hat in der Gruppe A mit England und Tschechien gute Chancen auf ein EM-Ticket und könnte es alternativ über die Nations-League-Playoffs schaffen. Russland erkennt den Kosovo wie einige andere Nationen nicht an.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Fußball-Bildergalerien

TOP Spiele International

Bundesliga 2019 / 2020 - 8. bis 11. Spieltag

TOP Spiele 8. Spieltag