47 Millionen Euro Verlust für Juve im ersten Halbjahr - Bildquelle: AFPSIDMARCO BERTORELLO47 Millionen Euro Verlust für Juve im ersten Halbjahr © AFPSIDMARCO BERTORELLO

Rom - Der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin hat im ersten Halbjahr 2019 einen Verlust von 47 Millionen Euro gemacht. Das geht aus der Bilanz des Mutterkonzerns hervor. Im zweiten Halbjahr 2018 hatte der Klub noch einen Gewinn von 7,7 Millionen Euro erwirtschaftet. Die Verschuldung des Vereins von Sami Khedira und Emre Can stieg im Juni 2019 auf 464 Millionen Euro an.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones

Serie A 2018 / 2019