Franck Ribery im Gespräch bei Hellas Verona - Bildquelle: AFPSIDTIZIANA FABIFranck Ribery im Gespräch bei Hellas Verona © AFPSIDTIZIANA FABI

Köln (SID) - Serie-A-Klub Hellas Verona will sich offenbar die Dienste von Altstar Franck Ribery sichern. Laut der Gazzetta della Sera verhandeln die Klubverantwortlichen mit dem früheren Profi des deutschen Rekordmeisters Bayern München über ein Engagement.

Der 38 Jahre alte Franzose ist nach dem Ende seines Vertrages bei AC Florenz derzeit vereinslos. Ribery will aber seine Karriere fortsetzen und in der Serie A bleiben.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien