Gennaro Gattuso soll um drei Jahre verlängern - Bildquelle: AFPSIDLLUIS GENEGennaro Gattuso soll um drei Jahre verlängern © AFPSIDLLUIS GENE

Köln (SID) - Der ehemalige italienische Fußball-Nationalspieler Gennaro Gattuso wird laut übereinstimmenden Medienberichten seinen Trainervertrag bei der SSC Neapel um drei Jahre verlängern. Der 42-jährige Coach, der im Dezember Ex-Bayern-Coach Carlo Ancelotti auf der Trainerbank der Neapolitaner gefolgt war, soll sich mit Klubpräsidenten Aurelio De Laurentiis auf einen Ausdehnung des Kontraktes bis 2024 geeinigt haben. 

Sein Jahresgehalt soll sich auf 1,3 Millionen Euro plus Boni je nach Saisonergebnis belaufen. De Laurentiis hält an Gattuso fest, obwohl die Neapolitaner die Saison als Siebter mit dem schlechtesten nationalen Ergebnis seit 2009 abgeschlossen hatten. Der Klub schied am vergangenen Samstag außerdem im Champions-League-Achtelfinale gegen FC Barcelona aus. 

Napoli hatte sich im vergangenen Dezember von  Ancelotti nach enttäuschenden Ergebnissen in der Meisterschaft getrennt. Gattuso - 2006 mit Italien in Deutschland Weltmeister - war von 2017 bis Mai 2019 Trainer des AC Mailand gewesen.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien