- Bildquelle: imago © imago

München - Romelu Lukaku wurde beim Spiel Inter Mailand gegen Cagliari Calcio rassistisch angefeindet. In dem offenen Brief an Lukaku, veröffentlicht von einer Fanszene von Inter Mailand, heißt es, die Affenlaute waren ein Form von "Respekt" und es "tue ihnen Leid, dass Lukaku dachte, es sei rassistisch gemeint." In Italien kommt es immer wieder zu rassistischen Vorfällen, Cagliari Calcio entschuldigte sich bei Lukaku für das Geschehene.

Das volle Statement der Inter-Fans:

Das volle Statement von Cagliari Calcio:

Du willst die wichtigsten Fussball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Serie A 2018 / 2019