Simone Inzaghi und Lazio Rom verlieren gegen Sassuolo - Bildquelle: AFPSIDVINCENZO PINTOSimone Inzaghi und Lazio Rom verlieren gegen Sassuolo © AFPSIDVINCENZO PINTO

Köln - Nach der dritten Niederlage in Folge muss sich der italienische Fußball-Spitzenklub Lazio Rom allmählich von seinen Meisterschaftsträumen verabschieden. Am 32. Spieltag verloren die Römer gegen Sassuolo Calcio durch ein spätes Tor von Francesco Caputo 1:2 (1:0) und liegen damit weiterhin sieben Punkte hinter Tabellenführer Juventus Turin. Die Alte Dame kann am Abend gegen Atalanta Bergamo (21.45 Uhr/DAZN) aber auf zehn Zähler davonziehen.

Siegtreffer für Sassuolo in der Nachspielzeit

Luis Alberto (33.) brachte Lazio in Führung. Nach der Halbzeit glich Giacomo Raspadori (52.) für Sassuolo, bei denen die Dortmunder Leihgabe Jeremy Toljan nach der Halbzeitpause ausgewechselt wurde, aus. Caputo (90.+1) traf zum Sieg für Sassuolo. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Serie A live und on demand auf DAZN

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien