Pepe Reina wurde bei "The Masked Singer" enttarnt - Bildquelle: FIROFIROSIDPepe Reina wurde bei "The Masked Singer" enttarnt © FIROFIROSID

Berlin (SID) - Pepe Reina, früherer Ersatztorwart von Fußball-Rekordmeister Bayern München, ist bei der spanischen Version der TV-Show "The Masked Singer" enttarnt worden. Der 38-Jährige, der sich als Pinguin verkleidet hatte, war am Mittwoch aus der Sendung ausgeschieden. 

Zuvor hatte Reina den Song "Hola, mi amor" des Sängers Junco gesungen. Bei "The Masked Singer" treten Prominente in Verkleidungen in einem Gesangswettbewerb gegeneinander an.

"Ich überlege ernsthaft, im nächsten Schritt beim Eurovision Song Contest anzutreten", twitterte Reina im Anschluss. Auch Nationalspieler Thomas Müller blieb der Auftritt seines früheren Mitspielers nicht verborgen. 

"Bravo, Pepe Reina", schrieb der 31-Jährige ebenfalls auf Twitter. Reina hatte in der Saison 2014/2015 bei den Bayern unter Vertrag gestanden, aktuell spielt er für Lazio Rom in der Serie A.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien