Hakimi ist noch bis Saisonende an den BVB ausgeliehen - Bildquelle: AFPSIDNeil BaynesHakimi ist noch bis Saisonende an den BVB ausgeliehen © AFPSIDNeil Baynes

Köln - Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid soll den Vertrag mit ihrem an Bundesligist Borussia Dortmund ausgeliehenen Flügelspieler Achraf Hakimi vorzeitig bis 2023 verlängert haben. Das berichtete das spanische Sportblatt Marca am Samstag. 

Der Vertrag des 21 Jahre alten Marokkaners galt ursprünglich bis 2022. Hakimi ist seit der Saison 2018/19 an den BVB ausgeliehen. Die Leihe gilt bis Ende der aktuell unterbrochenen Spielzeit. Dortmund würde Hakimi gerne länger behalten.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.  

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien