Marcelo (re.) rastete nach einem Treffer seines Sohnes Enzo für die Real-Jug... - Bildquelle: twitter@MadridXtra/twitter@ESPNFCMarcelo (re.) rastete nach einem Treffer seines Sohnes Enzo für die Real-Jugend aus © twitter@MadridXtra/twitter@ESPNFC

München - Zahlreiche Fußballstars legen ihren Kindern das Talent für diesen Sport sprichwörtlich in die Wiege. 

So dürfte es auch bei Real-Ikone Marcelo gewesen sein, dessen Sohn Enzo auch bereits in der Jugend der Madrilenen für Furore sorgt. 

Marcelo-Sohn feiert Tor gegen Liverpool in CR7-Manier

Zuletzt erzielte Enzo in der U12 von Real Madrid ein Tor, das den Vater auf der Tribüne verzückte.

Nach seinem Treffer zum 2:0 gegen den FC Liverpool jubelte der Teenager selbst erst mal wie sein offensichtliches Vorbild Cristiano Ronaldo.

Kurioser Freudentanz von Papa Marcelo

Der stolze Vater Marcelo war auf der Tribüne nicht weniger emotional während des Torjubels.

Er sprang von seinem Sitz auf und macht einen Freudentanz, der von einem ebenfalls anwesenden Real-Fan festgehalten wurde. 

Ende Marcelos Ära bei Real im Sommer?

Marcelo hatte zuletzt mehr Zeit, die Spiele seines Sohnes von der Tribüne aus zu verfolgen, als dem 33-Jährigen wohl lieb ist. Nicht zuletzt aufgrund von Verletzungsproblemen kam der Linksverteidiger in der laufenden Saison bislang nur zu neun La-Liga-Einsätzen für Real.

Nach 15 Jahren könnte im Sommer 2022 die Ära Marcelos, der immer noch etatmäßiger Kapitän des Klubs ist, bei Real zu Ende gehen, wenn Ende Juni sein Vertrag ausläuft. Mit den Madrilenen gewann Marcelo bislang unter anderem vier Mal die Champions League, fünf Meistertitel und zwei Mal den spanischen Pokal.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien