Robert Lewandowski ist offiziell ein Spieler des FC Barcelona - Bildquelle: FC BarcelonaRobert Lewandowski ist offiziell ein Spieler des FC Barcelona © FC Barcelona

München/Barcelona - Robert Lewandowski ist jetzt auch offiziell der neue Star des FC Barcelona - und der Hype bei den Fans kennt keine Grenzen!

In einem Fanshop wurden so viele Trikots mit dem Namensaufdruck des Ex-Bayern verkauft, dass die Anhänger das begehrte Jersey nicht mehr erwerben können. Die Begründung ist allerdings einigermaßen kurios. Der Shop hat den Buchstaben "W" nicht mehr auf Lager.

Robert Lewandowski: Trikot-Nachfrage überfordert Barca-Fanshop

Die Fanseite "9CampNou" hat in besagtem Laden angefragt und das ganze per Video dokumentiert. Demnach gäbe es bei mindestens einem weiteren Shop in Barcelona einen "W"-Engpass.

Laut dem spanischen Journalisten Gerard Romero rechnet der FC Barcelona mit rund 20 Millionen Euro an Mehreinnahmen durch Lewandowski-Merchandise.

Der 33-Jährige war nach langen Verhandlungen vom FC Bayern zu den Katalanen gewechselt. Dafür überweist Barca laut übereinstimmenden Medienberichten 45 Millionen Euro Ablöse an den Deutschen Meister. Mit erfolgsabhängigen Boni kann die Summe auf bis zu 50 Millionen Euro ansteigen.

Lewandowski weilt mit seinen neuen Teamkollegen aktuell in den USA. Sein Debüt soll er im Testspiel gegen Real Madrid am Sonntag feiern.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien