Atletico Madrid soll eine Partie in den USA spielen - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDAtletico Madrid soll eine Partie in den USA spielen © PIXATHLONPIXATHLONSID

Köln - Der spanische Vizemeister Atletico Madrid könnte für ein Gastspiel der nationalen Fußball-Liga bald in den USA Station machen. Gemeinsam mit dem Ligaverband (LFP) und Gegner FC Villarreal reichte Atletico am Donnerstag beim spanischen Fußballverband (RFEF) einen formalen Antrag auf eine Verlegung des Ligaspiels ein, dies gab der Verband in einer Pressemitteilung bekannt. 

Statt wie geplant im Estadio del la Ceramica von Villarreal soll die Partie des 16. Spieltags im Hard Rock Stadium von Miami ausgetragen werden. Dafür soll die Partie um zwei Tage auf den 6. Dezember vorgezogen werden, der Anstoß in der Heimstätte von NFL-team Miami Dolphins ist für 22.00 Uhr spanischer Zeit geplant. Wie die spanische Online-Zeitung "El Confidencial" berichtet, soll Villarreal für den Verdienstausfall des Heimspiels entschädigt werden. Zudem soll es Charterflüge für interessierte Fans geben.

Erneute Internationalisierungspläne

Der Ligaverband treibt damit zum wiederholten Male seine Internationalisierungspläne voran. Bereits in der Vorsaison sollte Meister FC Barcelona im Rahmen des Ligabetriebs Ende Januar in Miami auf den FC Girona treffen. Auch damals hatten sich die Klubs und der Ligaverband auf dieses Gastspiel geeinigt. Am Ende scheiterte die erstmalige Austragung einer Begegnung der Primera Division auf internationalem Boden allerdings an einem breiten Widerstand. 

Der spanische Fußballverband, die Spielergewerkschaft sowie FIFA und UEFA lehnten das Gastspiel allesamt ab. Zwischenzeitlich hatte der LFP mit einer Klage gegen den RFEF sogar eine Austragung der Partie erzwingen wollen, ehe Barca sich wegen der Streitigkeiten von dem Vorhaben zurückzog. Der Ligaverband hatte 2018 einen Vertrag mit dem US-Unternehmen Relevent abgeschlossen, nachdem in den nächsten 15 Jahren je ein Spiel pro Saison in den USA oder Kanada ausgetragen wird.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Primera División LaLiga 2018 / 2019

Werbung

Tabelle

Primera División

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelonaFCB1281333:151825
2Real MadridReal MadridReal MadridRMA1274125:91625
3Atlético MadridAtlético MadridAtléticoATL1366115:8724
4Sevilla FCSevilla FCSevillaSEV1373317:14324
5Real Sociedad San SebastianReal Sociedad San SebastianS. SebastianRSS1372421:14723
6Athletic BilbaoAthletic BilbaoAthleticBIL1355313:8520
7Getafe CFGetafe CFGetafeGET1355318:15320
8Granada CFGranada CFGranada CFGRA1362519:17220
9Valencia CFValencia CFValenciaVCF1355319:18120
10CA OsasunaCA OsasunaOsasunaOSA1347216:13319
11Villarreal CFVillarreal CFVillarrealVIL1353526:19718
12Levante UDLevante UDLevanteLEV1352616:16017
13Real ValladolidReal ValladolidValladolidVDD1345414:17-317
14CD AlavésCD AlavésAlavésALA1343614:18-415
15SD EibarSD EibarEibarEIB1343614:21-715
16RCD MallorcaRCD MallorcaMallorcaMAL1342712:19-714
17Betis SevillaBetis SevillaBetis SevillaBSE1334615:23-813
18Celta VigoCelta VigoRC CeltaCEL132387:19-129
19Espanyol BarcelonaEspanyol BarcelonaEspanyolESP132297:23-168
20CD LeganésCD LeganésLeganésLeg131397:22-156
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Abstieg