Viermal war Lukas Nmecha bei der U21-EM erfolgreich - Bildquelle: AFPSIDATTILA KISBENEDEKViermal war Lukas Nmecha bei der U21-EM erfolgreich © AFPSIDATTILA KISBENEDEK

München - Lukas Nmecha ist dank seines Treffers im Finale gegen Portugal als dritter deutscher Fußballer Torschützenkönig einer U21-EM geworden.

Der 22 Jahre alte Stürmer vom RSC Anderlecht erzielte als einziger EM-Teilnehmer vier Tore und wurde damit Nachfolger von Luca Waldschmidt. Der damalige Freiburger hatte vor zwei Jahren in nur fünf Spielen sieben Tore erzielt.

Erster deutscher Torschützenkönig war Pierre Littbarski, der bei der EM 1982 sechs Tore erzielt hatte.

Die Torschützenliste der U21-EM 2021 in Ungarn und Slowenien:

1. Lukas Nmecha (Deutschland) 4 Tore

2. Myron Boadu (Niederlande)  3

   Patrick Cutrone (Italien)  3

   Dany Mota (Portugal)       3

   Javi Puado (Spanien)       3

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Appleund Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien