Über neun Millionen Menschen sehen U21-Finale auf ProSieben. - Bildquelle: imagoÜber neun Millionen Menschen sehen U21-Finale auf ProSieben. © imago

Unterföhring - Herausragender Fußball-Abend auf ProSieben: Die deutsche U21-Nationalmannschaft besiegt im EM-Finale Portugal mit 1:0 und wird Europameister.

Bestwerte bei Zielgruppen

Die Live-Übertragung des Endspiels erzielt sensationelle 25,6 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen, in der Spitze sogar 38,7 Prozent.

Insgesamt schalten 9,30 Millionen Zuschauer beim Titel-Triumph der DFB-Junioren-Auswahl ein. ProSieben stellt damit in beiden Zielgruppen neue Bestwerte auf und gewinnt die Prime Time am Sonntag (Z. 14-49 J.).

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien