Die U21 trifft in der EM-Quali in Freiburg auf Belgien - Bildquelle: AFPSIDMIGUEL MEDINADie U21 trifft in der EM-Quali in Freiburg auf Belgien © AFPSIDMIGUEL MEDINA

Köln - Die U21-Auswahl des DFB bestreitet ihr erstes Heimspiel auf dem Weg zur EM 2021 in Slowenien und Ungarn am 17. November in Freiburg gegen Belgien. Das teilte der DFB am Freitag mit. Der Auftakt der EM-Qualifikation findet am 10. September in Wales statt. 

"Mit der neuen Saison beginnt das nächste Kapitel, unser Fokus richtet sich nun auf eine erfolgreiche EM-Qualifikation", sagte DFB-Trainer Stefan Kuntz, dessen Team Ende Juni das EM-Finale gegen Spanien knapp verloren hatte.

"Belgien wird höchstwahrscheinlich der stärkste Gegner in unserer Quali-Gruppe sein. Für uns besteht die Kunst nun darin, viele junge Spieler möglichst schnell wieder zusammenzufügen, die im Moment nicht über besonders viel Spielzeit in den höchsten Ligen verfügen", sagte Kuntz.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Fußball-Bildergalerien

TOP Spiele International

Bundesliga 2019 / 2020 - Nächsten Spieltage

TOP SPIELE