Oliver Bierhoff (l.) betont Relevanz der Nations League - Bildquelle: AFP/SID/CHRISTOF STACHEOliver Bierhoff (l.) betont Relevanz der Nations League © AFP/SID/CHRISTOF STACHE

Marbella (SID) - DFB-Direktor Oliver Bierhoff hat die deutsche Nationalmannschaft auf eine erfolgreiche Saison in der Nations League eingeschworen. "Die Nations League ist enorm wichtig. Man merkt in Diskussionen mit der UEFA, dass sie wirklich an Bedeutung gewonnen hat, auch an Prestige. Das ist ein sehr interessanter Wettbewerb", sagte Bierhoff zum Abschluss des Kurz-Trainingslagers in Marbella.

Für die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) seien die Spiele gegen Europameister Italien (4. und 14. Juni), den EM-Zweiten England (7. Juni) und Ungarn (11. Juni) "unter mehreren Aspekten wichtig", sagte Bierhoff: "Das Wichtigste ist, dass wir als Mannschaft einen weiteren Schritt nach vorne gehen. Das ist der erste Härtetest Richtung WM. Das Zweite ist, dass man in der Gruppe bestehen will. Wenn man absteigen würde, wäre das imageschädigend und sportlich schädigend, das will man vermeiden."

Der Gruppensieger qualifiziert sich für das Finalturnier der besten vier Mannschaften. "Man hat gesehen, dass das Final Four ein interessanter Wettbewerb ist, den die Spieler bestreiten wollen", sagte der Europameister von 1996.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien