In Nyon wurden die Nations-League-Halbfinals ausgelost - Bildquelle: AFP/SID/FABRICE COFFRINIIn Nyon wurden die Nations-League-Halbfinals ausgelost © AFP/SID/FABRICE COFFRINI

Köln (SID) - Spanien gegen Italien und Niederlande gegen Kroatien: So lauten die beiden Halbfinalpartien der dritten Ausgabe der Nations League. Das ergab die Auslosung der Europäischen Fußball-Union (UEFA) am Mittwoch in Nyon.

Europameister Italien trifft am 15. Juni im niederländischen Enschede auf Ex-Weltmeister Spanien, einen Tag zuvor duellieren sich Gastgeber Niederlande und WM-Bronzemedaillengewinner Kroatien in Rotterdam.

Die Italiener, die nach einer Schock-Pleite in den Play-offs gegen Nordmazedonien die WM zum zweiten Mal in Folge verpassten, entschieden in der Nations League die schwierige Gruppe mit Deutschland und England für sich. Spanien qualifizierte sich zum zweiten Mal in Folge für die Play-offs, Titelverteidiger Frankreich scheiterte bereits in der kroatischen Vorrundengruppe.

Das Finale und das Spiel um Platz drei sind für den 18. Juni angesetzt.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien