Deutschland hat nur ein Punkt aus zwei Spielen geholt - Bildquelle: AFP/SID/BEN STANSALLDeutschland hat nur ein Punkt aus zwei Spielen geholt © AFP/SID/BEN STANSALL

London (SID) - Bundestrainer Hansi Flick kann trotz des 3:3 der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in London gegen England und der ersten Niederlage seiner Amtszeit am vergangenen Freitag gegen Ungarn (0:1) eine positive Bilanz vorweisen. In 15 Spielen ging die DFB-Auswahl neunmal als Sieger vom Feld, spielte fünfmal Remis und musste eine Niederlage hinnehmen.

Die deutsche Elf bestritt gegen die England ihr 993. Länderspiel. Die Bilanz seit der ersten Begegnung am 5. April 1908 gegen die Schweiz (3:5): 576 Siege, 205 Unentschieden und 212 Niederlagen bei 2239:1166 Toren. - Die Länderspiele unter Bundestrainer Hansi Flick im Überblick:

2. September 2021: Liechtenstein - Deutschland 0:2 (0:1) in St. Gallen

5. September 2021: Deutschland - Armenien 6:0 (4:0) in Stuttgart

8. September 2021: Island - Deutschland 0:4 (0:2) in Reykjavik

8. Oktober 2021: Deutschland - Rumänien 2:1 (0:1) in Hamburg

11. Oktober 2021: Nordmazedonien - Deutschland 0:4 (0:0) in Skopje

11. November 2021: Deutschland - Liechtenstein 9:0 (4:0) in Wolfsburg

14. November 2021: Armenien - Deutschland 1:4 (0:2) in Eriwan

26. März 2022: Deutschland - Israel 2:0 (2:0) in Sinsheim

29. März 2022: Niederlande - Deutschland 1:1 (0:1) in Amsterdam

04. Juni 2022: Italien - Deutschland 1:1 (0:0) in Bologna

07. Juni 2022: Deutschland - England 1:1 (0:0) in München

11. Juni 2022: Ungarn - Deutschland 1:1 (1:1) in Budapest

14. Juni 2022: Deutschland - Italien 5:2 (2:0) in Mönchengladbach

23. September: Deutschland - Ungarn 0:1 (0:1) in Leipzig

26. September: England - Deutschland 3:3 (0:0) in London

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien