- Bildquelle: perform © perform

Wertung

Erfahrung = 9 / 10

Kampfgeist = 7 / 10

Mut = 8 / 10

Führungsstärke = 8 / 10

Bryan Ruiz bringt die Erfahrung von 110 Länderspielen mit und hat die Mittelamerikaner bereits bei der WM 2014 angeführt. Der Offensivmann ist aufgrund seiner spielerischen Klasse der Star in der Mannschaft, ist aber keiner, der die Mannschaft mit Kampfgeist mitreißt. In der WM-Qualifikation verpasste er nur ein Spiel und erzielte drei Tore.

Profil

Land: Costa Rica

Position: Mittelfeldspieler

Alter: 32
Verein: Sporting CP

Länderspiele: 111

Tore: 23

Länderspiele seit letzter WM

42 Länderspiele (8 Tore) seit der WM 2014

WM-Qualifikation (CONCACAF)

Stand in 15 der 16 WM-Qualifikationsspiele in der Startelf (fehlte nur beim 3-1 gegen Panama)

3 Tore in der WM-Qualifikation, darunter das wichtige 1-0 beim 2-1-Sieg in Panama sowie den Siegtreffer beim 2-1 gegen Trinidad & Tobago

Top-Fakten

  • Bryan Ruiz erzielte bei der WM 2014 den einzigen Treffer beim 1-0 gegen Italien und traf auch beim 1-1 im Achtelfinale gegen Griechenland (5-3 i.E.).
  • Mit seinem nächsten WM-Tor wird Ruiz mit Paulo Wanchope und Ronald Gomez als erfolgreichste WM-Torschützen Costa Ricas gleichziehen (je 3 Tore).
  • In der Saison 2009/10 wurde der Costa-Ricaner mit dem FC Twente niederländischer Meister – es war der erste und bis dato einzige Meistertitel in der Vereinsgeschichte.
  • Bryan Ruiz steuerte in der Meistersaison 24 Tore und 8 Assists bei und traf in 10 Eredivisie-Spielen in Folge – das schaffte in den letzten 20 Jahren sonst nur Wilfried Bony (ebenfalls 10 Spiele, 2012/13).

Welche Nationalmannschaften haben sich für die WM 2022 qualifiziert?

Die WM-Gruppen im Überblick:

  • Gruppe A: Katar, Ecuador, Senegal, Niederlande
  • Gruppe B: England, Iran, USA, Wales
  • Gruppe C: Argentinien, Saudi-Arabien, Mexiko, Polen
  • Gruppe D: Frankreich, Australien, Dänemark, Tunesien
  • Gruppe E: Spanien, Costa Rica, Deutschland, Japan
  • Gruppe F: Belgien, Kanada, Marokko, Kroatien
  • Gruppe G: Brasilien, Serbien, Schweiz, Kamerun
  • Gruppe H: Portugal, Ghana, Uruguay, Südkorea

In welchen Stadien findet die WM 2022 statt?

Bei der WM 2022 wird in acht Stadien gespielt, wobei vier davon in der Hauptstadt Doha stehen. Dabei wurden die Stadien komplett neu gebaut. Die meisten Stadien sollen nach der WM für gesellschaftliche Zwecke genutzt werden und nur einige für den Sport. Das größte Stadion ist das Lusail Iconic Stadion, welches mit 80.000 Plätzen auch das WM-Finale austragen wird. Die weiteren Stadien bieten Platz für 40.000 bis 60.000 Zuschauer.

Das sind die WM-Stadien 2022 Überblick:

Al-Bayt Stadium
Kapazität: 60.000 -Standort: Al-Khor - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020
Al-Rayyan Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Al-Rayyan -Fertigstellung: Umbau, Wiedereröffnung 2019

Al-Thumama Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Doha - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020

Al-Wakrah Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Doha - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2019

Khalifa International Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Al-Rayyan - Fertigstellung: Umbau, Wiedereröffnung 2017

Ras Abu Aboud Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Doha - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020

Qatar Foundation Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Al-Rayyan - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020


WM 2022: In welcher Gruppe spielt die DFB-Elf?

Die deutsche Nationalmannschaft wurde in Gruppe E gelost. Gruppengegner sind Spanien, Costa Rica und Japan. Das erste Spiel findet am 23. November um 14 Uhr gegen Japan statt.  Hier geht es zum Spielplan.


Wann spielt die deutsche Nationalmannschaft bei der WM?

Die Gruppenspiele der Gruppe E der deutschen Nationalmannschaft finden in al-Khor und al-Rayyan statt.
Die Termine in der Übersicht :

23.11.2022, 14:00 Uhr: Japan - Deutschland 2:1
27.11.2022, 11:00 Uhr: Spanien - Deutschland
01.12.2022, 16:00 Uhr: Deutschland - Costa Rica

Alle Spiele der WM 2022 in Katar hier im Überblick


WM 2022 Katar

2. Spieltag Gruppenphase

28.11.2022

Spielplan WM 2022 Katar - DFB Nationalmannschaft Gruppe E

WM News

WM Galerien