- Bildquelle: perform © perform

Wertung

Erfahrung = 10 / 10

Kampfgeist = 8 / 10

Mut = 9 / 10

Führungsstärke = 9 / 10

El Hadary ist seit über 22 Jahren Nationaltorhüter. Damit zählt er zu den erfahrensten WM-Teilnehmern überhaupt. Sollte er im Gruppenspiel gegen Uruguay zum Einsatz kommen, wäre er mit 45 Jahren und 151 Tagen der älteste Spieler der WM-Geschichte. 

El Hadary hat vier Mal den Afrika Cup gewonnen (1998, 2006, 2008 und 2010) und wird oft als "afrikanischer Buffon" bezeichnet. Seinen Mut und Kampfgeist zeigt er mit spektakulären Paraden und vielen Emotionen.

Profil

Land: Ägypten

Position: Torhüter

Alter: 45
Verein: Al-Taawon FC

Länderspiele: 156

Länderspiele seit letzter WM

15 Länderspiele seit der WM 2014 (9 Gegentore)

WM-Qualifikation (Afrika)

El Hadary spielte in 5 der 8 Qualifikationsspiele durch. Er kassierte dabei 3 Gegentore und wahrte 2-mal eine Weiße Weste.

Top-Fakten

  • Essam El Hadary ist am 15. Juni 2018 genau 45 Jahre und 151 Tage alt, würde also bei einem Einsatz gegen Uruguay zum ältesten WM-Spieler aller Zeiten werden. Rekordhalter Faryd Mondragon war am 24. Juni 2014 im Gruppenspiel Kolumbiens gegen Japan 43 Jahre und 3 Tage alt.
  • Er stand im März 1996 erstmals bei einem A-Länderspiel zwischen den Pfosten (1-1 gegen Südkorea).
  • El Hadary ist 4-facher Afrikameister (1998, 2006, 2008 und 2010) und wurde unter anderem zum großen Helden des Finals 2006, als er im Elfmeterschießen gegen die Elfenbeinküste die Versuche von Didier Drogba und Bakari Koné parierte.
  • Mit Al Ahly Kairo wurde der "afrikanische Buffon" 8-mal Meister und gewann 3-mal die Champions League des afrikanischen Kontinentalverbands (CAF).
  • Infolge von Ungereimtheiten bei seinem Transfer zum FC Sion im Jahr 2008 wurde dem Schweizer Verein ein einjähriges Transferverbot auferlegt.

Welche Nationalmannschaften haben sich für die WM 2022 qualifiziert?

Die WM-Gruppen im Überblick:

  • Gruppe A: Katar, Ecuador, Senegal, Niederlande
  • Gruppe B: England, Iran, USA, Wales
  • Gruppe C: Argentinien, Saudi-Arabien, Mexiko, Polen
  • Gruppe D: Frankreich, Australien, Dänemark, Tunesien
  • Gruppe E: Spanien, Costa Rica, Deutschland, Japan
  • Gruppe F: Belgien, Kanada, Marokko, Kroatien
  • Gruppe G: Brasilien, Serbien, Schweiz, Kamerun
  • Gruppe H: Portugal, Ghana, Uruguay, Südkorea

In welchen Stadien findet die WM 2022 statt?

Bei der WM 2022 wird in acht Stadien gespielt, wobei vier davon in der Hauptstadt Doha stehen. Dabei wurden die Stadien komplett neu gebaut. Die meisten Stadien sollen nach der WM für gesellschaftliche Zwecke genutzt werden und nur einige für den Sport. Das größte Stadion ist das Lusail Iconic Stadion, welches mit 80.000 Plätzen auch das WM-Finale austragen wird. Die weiteren Stadien bieten Platz für 40.000 bis 60.000 Zuschauer.

Das sind die WM-Stadien 2022 Überblick:

Al-Bayt Stadium
Kapazität: 60.000 -Standort: Al-Khor - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020
Al-Rayyan Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Al-Rayyan -Fertigstellung: Umbau, Wiedereröffnung 2019

Al-Thumama Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Doha - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020

Al-Wakrah Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Doha - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2019

Khalifa International Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Al-Rayyan - Fertigstellung: Umbau, Wiedereröffnung 2017

Ras Abu Aboud Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Doha - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020

Qatar Foundation Stadium
Kapazität: 40.000 - Standort: Al-Rayyan - Fertigstellung: Neubau, Eröffnung 2020


WM 2022: Wie sehen die Achtelfinals bei der WM 2022 aus?

Am 3. Dezember sind die Achtelfinals bei der WM 2022 in Katar gestartet.  Hier geht es zum Spielplan.

Die Achtelfinals im Überblick:

  • Niederlande vs. USA
  • Argentinien vs. Australien
  • Frankreich vs. Polen
  • England vs Senegal
  • Japan vs. Kroatien
  • Brasilien vs. Südkorea
  • Marokko vs. Spanien
  • Portugal vs. Schweiz

Gegen wen ist die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2022 ausgeschieden?

Die deutsche Nationalmannschaft ist bei der WM 2022 in Katar bereits in der Gruppenphase ausgeschieden. In Gruppe E holte das DFB-Team nur vier Punkte und landete hinter Japan und Spanien, die ins Achtelfinale einziehen konnten.

23.11.2022, 14:00 Uhr: Japan - Deutschland 2:1
27.11.2022, 11:00 Uhr: Spanien - Deutschland 1:1
01.12.2022, 16:00 Uhr: Deutschland - Costa Rica 4:2

Alle Spiele der WM 2022 in Katar hier im Überblick


WM 2022 Katar

WM 2022 Achtelfinale

  • 03.12.2022
    - 06.12.2022
    1/8 Finale Weltmeisterschaft 2022

06.12.2022

WM News